Zusammenfassung:

Du fertigst auf CNC-gesteuerten Maschinen hochpräzise Bauteile für Extrusions-Werkzeuge, vom handlichen Anbauteil bis zum tonnenschweren Gehäuse.

Deine Lehre:

  • Hauptmodul Werkzeugbautechnik (3,5 Jahre)
  • Zusatzmodul, z. B. Zerspanungstechnik, möglich (4 Jahre)
  • Firmen-Laptop für die Berufsschule
  • Aus- und Weiterbildung (intern/extern)
  • Lehre mit Matura möglich
  • Berufsschule Steyr

Ihr Profil – unsere Anforderungen:

  • Affinität für den Werkstoff Metall
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisch-mathematisches Verständnis
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Arbeitswilligkeit, Motivation und Engagement
  • Genaues, sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten
  • Spaß an Teamwork und Lust auf Abwechslung
  • Positiver Pflichtschulabschluss

Unser Angebot:

  • Persönliches, familiengeführtes Unternehmen mit über 120-jähriger Geschichte. Seit 2017 eingebettet in den familiengeführten Cloeren-Konzern, welcher Technologie- und Weltmarktführer in der Entwicklung und Fertigung von Breitschlitzdüsen ist.
  • Internationales Umfeld mit Möglichkeit zu Auslandspraktikum in USA bzw. Dienstreisen in Europa.
  • Sehr gute Verkehrsanbindung, direkt am Bahnhof Micheldorf. Wir übernehmen die Kosten für das Lehrlingsticket des OÖ Verkehrsverbundes.
  • Unser Kollektivvertrag (Metallindustrie) ist einer der besten. Wir legen Wert auf eine hochqualifizierte Ausbildung und belohnen gute und sehr gute Erfolge mit entsprechenden Prämien.
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem stabilen Unternehmen.
  • Langfristige Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten (Viele unserer Schlüssel- und Führungskräfte starteten mit einer Lehre in unserem Unternehmen)
  • Mitarbeiterevents und -geschenke
  • Arbeitskleidung inkl. Reinigungsservice
  • Breit gefächerte Ausbildung und abwechslungsreiche Tätigkeiten, wie z. B. Fräsen, Drehen, Plan-Schleifen, Sägen, Bohren, Drahtschneiden.

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an mkrenn@cloeren.at.