A Heritage of Performance™
Call or email now: +1-800-256-3736

test

Did you know...
Cloeren verwendet höhere Legierung und größere Abmessungen des Stahls als deren Mitbewerber, um eine bessere thermische und mechanische Integrität zu gewährleisten.

Mehrkanaldüsen

 

Cloeren verfügt über ein breites Spektrum von Mehrkanaldüsen. Diese einzigartigen Werkzeuge verfügen über separate Verteilerkanäle für jeden Schmelzestrom und ermöglichen es, dass sich Polymere unabhängig voneinander verteilen können. Jeder Verteilerkanal kann auf ein bestimmtes Polymer zugeschnitten werden. Typischerweise kann eine Mehrkanaldüse 

einen größeren Bereich der zu verarbeitenden Materialien abdecken, als es ein Co-Extrusionsadapter vermag. Cloerens Mehrlagendüsen, führend in der Industrie, umfassen:

 

Epoch™ IV Mehrkanaldüse 

Die Epoch™ IV Mehrkanaldüse bringt alle Attribute der Epoch™ Familie zusammen und ist als bevorzugtes Werkzeug für Anwendungen mit extrem dünnen Deckschichten oder der Fähigkeit Materialien mit sehr unterschiedlichen Viskositäten zu kombinieren, einzusetzen. Vor kurzem konnten wir diese Ausführung noch um die Konstruktion des Strong Back™ verbessern. Entwickelt für die biaxial orientierte Folienherstellung (gereckte Folien)  für hohe Drücke ausgelegt, ermöglicht Strong Back™ sehr hohe Materialdurchsätze bei minimaler Durchbiegung der Düse. Die Epoch™ IV Mehrkanaldüsen sind von 2 bis 5 Schichten verfügbar und können durchaus auch mit den Cloeren Co-Extrusions Adaptoren kombiniert werden um die Anzahl der Schichten zu erhöhen wobei die geforderten Spezifikationen und Toleranzen weiter eingehalten werden.

Mehrkanal- Plattendüsen

Mehrlagendüsen gehören zu den neuesten Generationen der Plattendüsen. Diese Werkzeuge können mit Staubalken für jeden Kanal ausgerüstet werden um Unterschiede in Viskositäten anpassen zu können. Die Mehrkanal Plattendüsen liefern sehr gleichmäßige Schichten und reduzieren Kosten durch Reduzierung des Verbrauchs an Basispolymeren ohne Verlust der physikalischen Eigenschaften.

Vane Die™, (Flügel-Düsen)

Die patentierte Vane Die™ Technologie wurde ursprünglich im Jahre 1978 von Cloeren entwickelt und wird am häufigsten wegen ihrer unübertroffenen Flexibilität bei Laboranwendungen oder Pilotentwicklungsprogrammen verwendet.